Quelle: http://www.scil.unisg.ch/de/scil+vortraege+publikationen/studien

Die Befragung von 121 Experten aus vier Ländern und unterschiedlichen Unternehmensgrößen in acht verschiedenen Industriebereichen zeigt die aktuellen Themen im Bereich corporate learning. Online-Communities und mobile Learning sind wichtige Aspekte für das betriebliche Lernen 2016. Formales Lernen nimmt immer mehr ab, während das informelle Lernen an Bedeutung gewinnt. Vor allem soziale Lernformen und Lernen on-demand  nehmen deutlich zu und ermöglichen das spontane, arbeitsplatznahe Lernen. Unternehmen wollen neue Lernformen weiter ausbauen. Damit verändern sich auch die Rollen der Lernexperten. Zunehmend ist Coaching und Beratungskompetenz wichtig sowie das Planen und Implementieren von Entwicklungsinitiativen. Social media tools müssen erlernt werden, um das Lernen zu unterstützen.

Merken

SCIL Trendstudie 2015/2016 zum Corporate Learning erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.